Einreisebestimmungen

Sehr geehrte Passagiere,

ab Freitag, 15.01.2021, wird eine elektronische Registrierung vor einer Einreise nach Österreich verpflichtend*!
Anzugeben sind: Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Wohn- oder Aufenthaltsadresse, Datum der Einreise, etwaiges Datum der Ausreise, sowie die Länder des Aufenthalts der vergangenen zehn Tage.

--> Hier geht es zur Online-Registrierung

Wenn Sie aus dem Ausland** nach Österreich einreisen, sind Sie grundsätzlich verpflichtet, sich für 10 Tage nach Einreise in Quarantäne zu begeben! Frühestens am 5. Tag nach der Einreise - der Einreisetag gilt als Tag 0 - kann ein molekularbiologischer oder Antigen Test auf SARS-CoV-2 durchgeführt werden. Ist das Ergebnis negativ, kann die Quarantäne frühzeitig beendet werden.
(**Ausnahmen: • Australien • Finnland • Irland • Island • Japan • Neuseeland • Norwegen • Südkorea • Uruguay • Vatikan).

Sollten Sie Fragen haben zu den bestehenden Abläufen, sowie gesetzlichen Vorgaben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr VIB-Team


* Ausnahmen von dieser Verordnung und der Registrierung:
Personen, deren Einreise unter eine der folgenden Ausnahmen fällt, müssen sich nicht registrieren und auch nicht in Quarantäne begeben:

  • Einreisen aus unvorhersehbaren, unaufschiebbaren, besonders berücksichtigungswürdigen Gründen im familiären Kreis, insbesondere schwere Krankheitsfälle, Todesfälle, Begräbnisse, Geburten, sowie die Betreuung von unterstützungsbedürftigen Personen in Notfällen.
  • Einreisen zu zwingenden Gründen der Tierversorgung oder für land- und forstwirtschaftlich erforderliche Maßnahmen.
  • Beruflichen Überstellungsfahrten/Überstellungsflüge.
  • Die Durchreise durch Österreich ohne Zwischenstopp.
  • Regelmäßigen Pendlerverkehr zu beruflichen Zwecken (ausgenommen Personenbetreuer/innen).
  • Regelmäßigen Pendlerverkehr zur Teilnahme am Schul- und Studienbetrieb.
  • Regelmäßigen Pendlerverkehr zu familiären Zwecken oder zum Besuch des Lebenspartners.
  • Insassen von Einsatzfahrzeugen und Fahrzeugen im öffentlichen Dienst.
  • Personen, die aus Österreich kommend ausländisches Territorium ohne Zwischenstopp zur Erreichung ihres Zielortes in Österreich queren.
  • Die Einreise in die Gemeinden Vomp-Hinterriss, Mittelberg und Jungholz
    Bitte beachten Sie, dass an den österreichischen Grenzen streng und massiv kontrolliert wird!

Sollte eine Person gegen die Einreisebestimmungen verstoßen und sich nicht in eine gesetzlich vorgeschriebene Quarantäne begeben, droht eine Geldstrafe von bis zu € 1.450,-!
Wer positiv getestet wurde und die Quarantäne bricht, begeht ein Strafrechtsdelikt und muss mit deutlich schärferen Strafen rechnen!