Die französische Stadt Nantes ein Geheimtipp für Reisende!

Mit dem Fernbus zur sechstgrößten Stadt Frankreichs reisen.

Die bretonische Großstadt Nantes liegt an der Loire ca. 50 km vom Atlantik entfernt und hat sich mit seinen prachtvollen Sehenswürdigkeiten in den letzten Jahren zu einem beliebten Reiseziel entwickelt.

Wer die geschichtsträchtige Stadt erkunden will, schlendert am besten durch die Straßen des Stadtzentrums und besichtigt Highlights wie das Schloss der Herzöge, die Kathedrale von Nantes, den Place du Bouffay und die einzigartige Einkaufspassage Pommeraye Passage.

Zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt zählen die mechanischen Tiere und Puppen genannt „Les Machines de l’île“ mit dem Großen Elefanten und dem Karussell der Unterwasserwelt.

Zum Abschluss der Reise darf eine kleine Bootsfahrt mit dem Navibus zum schräg gegenüberliegenden Fischerdorf Trentemoult nicht fehlen. Hier kann man am Ufer die Sonne und einen „Muscadet“ aus den Weinbergen genießen.

Die grüne Stadt an der Loire mit ihren hunderten Parks  – kulturell, pulsierend und kreativ!